Photowalk in Wilhelmsburg

Letzte Woche Samstag ging ich mit Martin, Peter und Claas für einen Photowalk durch Wilhelmsburg. Immer wenn es regnet oder geregnet hat, sollte man sich die Kamera schnappen und rausgehen; zu schön ist das Licht und die möglichen Spiegelungen in den Pfützen. Zudem muss gesagt werden, dass Wilhelmsburg einen morgendlichen Photowalk absolut wert ist. Industrie-, Wohn- und Natur. Alles da. Photowalks kann ich besonders für die frühen Morgenstunden empfehlen, denn dann sind alle noch ruhig&gelassen. Hier und da huschen ein paar Menschen zum Bäcker, holen die Zeitung oder beides. Super Motive. Ganz, ganz besonders bei Regen.

Am meisten hat mich an diesem Tag der Energiebunker fasziniert. „Fantastisch“, sag ich euch. (kleiner insider). Auf dem Dach gibt ein schönes Kaffee „vju“. Schaut doch mal rein.

Hier nun paar der gemachten Fotos.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar