Die Londoner U-Bahn Unterwelten. Eingefangen von Miss Underground.

Wer mich kennt, weiß ich fahre total auf Fotos ab. Instagram ist eine meiner liebsten Quellen um meinen Hunger nach Fotos zu stillen. Heute habe ich den Account von Miss Underground bei Instagram entdeckt.

Sie fotografiert im Londonder U-Bahn Netz. Wirklich tolle Bilder… So wunderbar symetrisch.  Man könnte meinen Ridley Scott hat sich für die Raumschiffe in Aliens durch die Londoner Tube inspirieren lassen 😉

Da ich ihre Fotos so großartig finde, habe ich mir gedacht, ich schreibe Ihr kurz eine E-Mail, frage ob ich ein Paar Ihrer Bilder hier zeigen darf und stelle ein paar Fragen.

Bilder (mit freundlicher Erlaubnis durch Miss Underground)

1. My Name is _______, I’m ____ years _____  and I _____ to ___________
since ______________.
2. Why do you take pictures at ___________ ?
3. I usually wait ____ minutes/hours/days until I _____________.
4. The best time _________ is __________.
5. Taking pictures is ___________________.

Hier ihre Antworten:

1. My Name is Miss Underground and I love taking photographs of the London Underground with my iPhone 5!
2. I love the architecture of the underground and have been taking pictures for 2 years
3. I usually wait 5-10 minutes to get my shots but sometimes I wait for 30 minutes!
4. The best time to take photographs in the underground is in the afternoon or 11pm!
5. Taking pictures is my passion and I hope to travel around the world taking pictures of other subway systems!

Miss Underground’s Bilder findet Ihr auf TwitterInstagram oder auf ihrer Webseite MissUnderground.com.

Und nun: Genießt die Bilder 🙂

Schreibe einen Kommentar